Inhaltsverzeichnis - Band IV: Die erste Blütezeit der Anarchie: 1886-1894

Beitragsseiten

Band IV: Die erste Blütezeit der Anarchie: 1886-1894

I. Kropotkins französische und englische propagandistische Tätigkeit in den Jahren 1886 bis 1888 [1]

II. Die Studiengebiete Kropotkins und seine Darlegung der Grundlagen des anarchistischen Kommunismus im Jahre 1887 [24]

III. Kropotkins Werke Landwirtschaft, Industrie und Handwerk und Die Eroberung des Brotes. Schriften der Jahre 1888 bis 1891 [45]

IV. Kropotkins Gegenseitige Hilfe (1890-1896; 1902) und seine Studien zur Ethik [68]

V. F. S. Merlino und seine theoretischen Ideen vom „Sozialismus oder Monopolismus?“ bis zum Individualismus im Anarchismus (1887-1893) [85]

VI. Die spanische Regionalföderation in den Jahren 1886 bis 1888 und ihr Übergang in die spanische Föderation zum Widerstand gegen das Kapital und die Anarchistische Organisation Spaniens (1888-1889) [100]

VII. Die Abwendung eines Teils der spanischen Anarchisten vom ökonomischen Dogma (la Anarquía sin adjetivos), 1889. Antonio Pellicer, Tarrida del Mármol, Pedro Esteve, Ricardo Mella und andere, besonders in den Jahren 1889 bis 1891 [120]

VIII. Malatesta in den Jahren 1889 bis 1894. Argentinien (1885-89). L’Associazione, der Kongress von Capolago, der 1. Mai 1891, die spanische Reise usw [146]

IX. Der französische Anarchismus in den Jahren 1886-1894, Jean Grave und La Révolte. Emile Pouget und Le Père Peinard. Sébastien Faure. Charles Malato [177]

X. Clément Duval und Vittorio Pini. Kropotkins Anarchistische Moral. Paul Reclus, Kropotkin und Merlino (1891-92). Ravachol in der Provinz und in Paris (März 1892) [207]

XI. Elisée Reclus. J. M. Guyau. Leverdays Anarchistische Sympathien der literarischen und künstlerischen Jugend. Zo d’Axa und L’Endehors (1891-93) [240]

XII. Die anarchistische Propaganda in Frankreich, 1886-94. Die beiden Perioden gewaltsamen anarchistischen Protestes, 1891-92 und 1893-94. Die Repression von 1894 und der Wiederaufbau, 1895. Das Schicksal der Deportierten in Guyana [267]

XIII. Die italienische Bewegung von 1891 bis Anfang 1894. Malatesta und Merlino. Paolo Schicchi. Die Propaganda in Oberitalien: Luigi Galleani, Pietro Gori u. a. Sizilien und die Lunigiana (Januar 1894). Die Periode der Verfolgung, von 1894 ab [303]

XIV. Die spanische Bewegung der Jahre 1890 bis 1893. Die Maistrikes in Katalonien, 1890, 91, 92. Die Landarbeitertragödie in Jerez, 1892. El Productor, Barcelona. Die Attentate von Paulino Pallas und Santiago Salvador Franch und die erste große Unterdrückungsperiode seit dem 24. September 1893 [335]

XV. William Morris und die Socialist League in den Jahren 1886 bis 1890. Die London Socialist League und die anarchistischen Gruppen vom Ende 1890 bis 1894. Die Freedom Group. Oscar Wilde; Auberon Herbert; englische Tolstoianer usw. [361]

XVI. Die internationalen sozialistischen und gewerkschaftlichen Konferenzen und Kongresse der Jahre 1883 bis 1896 und die Anarchisten. Anarchistische internationale Versammlungen, Konferenzen und Organisationsversuche 1889 bis 1900 [410]

XVII. Kropotkin in den Jahren 1890 bis 1896; kritische Stimmen zum kommunistischen Anarchismus und Ausblick auf die Gesamtentfaltung der anarchistischen Idee [453]

Register der Personen und Periodika [ca. XY-XY]

Abkürzungsverzeichnis [ca. XY]

Errata-Verzeichnis [ca. XY-XY]